Aufsätze

Aufsätze und Urteilsanmerkungen


  • Automatisierte Rechtschreibkontrolle und Silbentrennung im juristischen Anwendungsbereich mit PRIMUS, (zusammen mit Thomas Drosdeck) in: Informatik und Recht 1987, 27 ff.
  • Telefonkommentar zum Urteil des Bundesgerichtshofs v. 14.07.1987 (unzulässige Klauseln in Reparaturbedingungen), in: Rechtsprechungskassetten der NJW Nr. 10/1987
  • Telefonkommentar zu den Entscheidungen des OLG Frankfurt Beschluß v. 27.09.1988 und OLG Düsseldorf Urteil v. 29.12.1988 (Eilbedürftigkeit in AGB-Sachen), in: Rechtsprechungskassetten der NJW Nr. 4/1989
  • Die Aufnahme einer Ausschlußfrist für Mängelanzeigen in Allgemeinen Geschäftsbedingungen, in: NJW 1988, 1184 ff.
  • Das Recht des Anwenders zur Vervielfältigung urheberrechtlich geschützter Computersoftware, in: jur-pc 1989, 18 ff. (Teil 1) und 54 ff. (Teil 2)
  • Die Zulässigkeit einstweiliger Verfügungen in Verfahren nach § 13 AGB-Gesetz, in: NJW 1989, 1472 ff.
  • Akteneinsicht in arbeitsgerichtliche Schutzschriften vor Anhängigkeit eines Verfahrens, in: BB 1989, 770 ff.
  • Klagen im Mailbox-Betrieb: Probleme des Gerichtsstands, in: jur-pc 1989, 355 ff.
  • Reparaturklauseln in Formularmietverträgen über Wohnraum, in: DWW 1990, 38 ff.
  • Public Domain-Software: Rechtliche, insbesondere vertragsrechtliche Probleme, jur-pc 1990, 612 ff. (Teil 1), 671 ff. (Teil 2)
  • Die Qualifizierung der Computerprogramme als Sache gem. § 90 BGB, in: BB 1991, 432 ff.
  • Shareware – Ein neues Vertriebskonzept für Computersoftware und seine juristische Bewältigung, in: jur-pc 1991, 940 ff.
  • Urheberrechtsschutz für Computerprogramme – neuer Stoff für Cervantes?, in: jur-pc 1991, 1347 f.
  • Die Verteilung von Artikeln und Programmen in Datennetzen aus urheber- und wett-bewerbs¬recht¬licher Sicht, in: jur-pc 1992, 1442 ff.
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 10.10.1991, in: Lindenmaier-Möhring Heft 3/1992 § 9 (Cl) AGBG Nr. 46; „Erfordernisse einer zulässigen formularmäßig vereinbarten Schiedsgutachterklausel“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 24.10.1991, in: Lindenmaier-Möhring Heft 3/1992 § 8 WZG Nr. 16; „Anforderungen an das Übergehen eines Geschäftsbetriebs für die akzessorische Zeichenrechtsübertragung (“Barbarossa„)“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 14.11.1991, in: Lindenmaier-Möhring Heft 4/1992 § 24 WZG Nr. 116; „Verwechslungsgefahr bei Wortkennzeichen in demselben Branchenbereich (“dipa/dib„)“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 19.11.1991, in: Lindenmaier-Möhring Heft 5/1992 § 6 PatG Nr. 66; „Vorbereitungshandlungen als Gebrauch eines patentierten Verfahrens (“Heliumeinspeisung„)“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 16.01.1992, in: Lindenmaier-Möhring Heft 7/1992 Art. 34 GrundG Nr. 175; „Urheberrechtsverletzungen durch beamteten Hochschullehrer (“Seminarkopien„)“
  • Bonn: Schallende Ohrfeige für den Bundesgerichtshof, in: jur-pc 1992, 1567
  • Stellungnahme zum Diskussionsentwurf des Bundesjustizministeriums zur Änderung des Urhe¬ber¬rechts¬gesetzes, in: jur-pc 1992, 1620 ff. (Teil 1), 1652 ff. (Teil 2)
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 30.06.1992, in: Lindenmaier-Möhring Heft 1/1993 § 172 BGB Nr. 8; „Verteilung des Fälschungsrisikos bei der Sammelüberweisung“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 30.04.1992, in: Lindenmaier-Möhring Heft 2/1993 § 30 KO Nr. 54; „Konkursanfechtung der Verrechnung von Kundenschecks mit debitorischem Konto des Gemeinschuldners“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 01.10.1992, in: Lindenmaier-Möhring Heft 2/1993 § 90 BGB Nr. 1; „Teilweise Nichterfüllung bei Stückkauf einer Sachgesamtheit ohne Übergabe aller Zubehörteile“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 03.11.1992, in: Lindenmaier-Möhring Heft 4/1993 § 640 BGB Nr. 14; „Keine stillschweigende Abnahme eines EDV-Systems, solange kein Benutzerhandbuch übergeben wurde“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 04.11.1992, in: Lindenmaier-Möhring Heft 4/1993 § 477 BGB Nr. 57; „Teilweise Nichterfüllung bei Lieferung einer Computeranlage ohne Benutzerhandbuch“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 08.10.1992, in: Lindenmaier-Möhring Heft 7/1993 § 14 UWG Nr. 18; „Die Beweisführung beim Beweis von Negativa (“Fehlende Lieferfähigkeit„)“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 25.03.1993, in: Lindenmaier-Möhring Heft 8/1993 § 649 BGB Nr. 23; „Fristlose Kündigung eines Werkvertrages durch den Besteller vor Vollendung des Werkes“
  • Anmerkung zum Beschl. des BGH v. 27.05.1993, in: Lindenmaier-Möhring Heft 11/1993 § 4 WZG Nr. 56; „Eintragungsfähigkeit eines im EG-Ausland als Warenzeichen eingetragenen fremdsprachigen Wortes (“Premiere„)“
  • Anmerkung zum Beschl. des BGH v. 03.06.1993, in: Lindenmaier-Möhring Heft 11/1993 § 4 WZG Nr. 57; „Die Maßstabsfunktion der nicht umgesetzten EG-Markenrichtlinie (“Dos„)“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 24.6.1993, in: Lindenmaier-Möhring Heft 1/1994 § 72 UrhG Nr. 4; „Keine Privilegierung für berufliche Vervielfältigungen (“Dia-Dublikate„)“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 14.7.1993, in: Lindenmaier-Möhring Heft 1/1994 § 2 UrhG Nr. 36; „Urheberrechtliche Schutzfähigkeit von Computerprogrammen (“Buchhaltungsprogramm„)“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 5.10.1993, in: Lindenmaier-Möhring Heft 3/1994 § 138 (Cg) BGB Nr. 5; „Einrede der Sittenwidrigkeit des Titelhandels gegenüber dem Anspruch aus einem Wechselakzept“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 10.11.1993, in: Lindenmaier-Möhring Heft 4/1994 § 535 BGB Nr. 141/142; „Der Kaufpreisrückzahlungsanspruch aus vollzogener Wandelung von Leasingnehmer/Leasinggeber im Konkurs des Lieferanten“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 30.11.1993, in: Lindenmaier-Möhring Heft 4/1994 Art. 26 WG Nr. 1; „Wirksamkeit eines Wechsels mit als Bedingung wertbaren Vermerken und Umdeutung zum abstrakten Schuldversprechen“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 21.12.1993, in: Lindenmaier-Möhring Heft 5/1994 § 242 (D) BGB Nr. 132; „Weiter Unklarheiten bei der (beschränkten) Haftung des Arbeitnehmers für die Schädigung eines Dritten“
  • BGH-Rechtsprechung aktuell: Urheberrecht, in: NJW 1994, 2004 ff.
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 11.01.1994, in: Lindenmaier-Möhring Heft 5/1994 § 823 (Dc) BGB Nr.191; „Warnpflichten des Herstellers von gesüßten Kindertees und die Haftung mehrerer Schadensverursacher“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 08.02.1994, in: Lindenmaier-Möhring Heft 7/1994 § 823 (Ah) BGB Nr. 110; „Persönlichkeitsschutz privatrechtlicher Vereinigungen“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 10.02.1994, in: Lindenmaier-Möhring Heft 9/1994 § 15 WZG Nr. 63; „Markenverunglimpfung“
  • Verwendungsbeschränkungen in Softwareverträgen, in: telekom-Praxis 11/1994 S. 29 ff.
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 21.06.1994, in: Lindenmaier-Möhring Heft 12/1994 Art. 9 WG; „Wechselforfaitierung“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 19.10.1994, in: Lindenmaier-Möhring Heft 4/1995 § 1 UWG Nr. 670 „Markenverunglimpfung II“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 13.10.1994, in: Lindenmaier-Möhring Heft 5/1995 § 24 WZG Nr. 126 „Gewillkürte Prozeßstandschaft einer Konzernmutter“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 07.12.1994, in: Lindenmaier-Möhring Heft 5/1995 § 144 ZPO Nr. 12 „Zugang eines Telefaxschreibens“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 29.11.1994, in: Lindenmaier-Möhring Heft 6/1995 § 847 BGB Nr. 94 „Immaterieller Schadensausgleich trotz Freiheitsstrafe des Täters“
  • Anmerkung zum Beschl. des BGH v. 17.01.1995, in: Lindenmaier-Möhring Heft 8/1995 § 3 PatG „Bestimmung des neuheitsschädlichen Offenbarungsinhalts von Vorveröffentlichungen“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 07.02.1995, in: Lindenmaier-Möhring Heft 8/1995 § 45 PatAnwO „Verjährungsfrist bei fehlerhafter Beratung durch Patentanwalt“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 18.05.1995, in: Lindenmaier-Möhring Heft 10/1995 § 1 UWG Nr. 690 „Zur vermeintlichen Sittenwidrigkeit sexuell anzüglicher Liköretiketten“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 06.07.1995, in: Lindenmaier-Möhring Heft 11/1995 § 1 UWG Nr. 691 „Sittenwidrige Imagewerbung: H.I.V. POSITIVE“
  • Anmerkung zu den Urt. des BGH v. 06.07.1995, in: Lindenmaier-Möhring Heft 11/1995 § 1 UWG Nr. 693 „Sittenwidrige Imagewerbung: Kinderarbeit und Ölverschmutzte Ente“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 18.10.1995, in: Lindenmaier-Möhring Heft 5/1996 § 13 UWG Nr. 75 „Zur Prozeßführungsbefugnis von Verbänden“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 30.01.1996, in: Lindenmaier-Möhring Heft 6/1996 § 823 (Ah) BGB Nr. 123 „Zitierung einer das Persönlichkeitsrecht verletzenden Äußerung“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 15.02.1996, in: Lindenmaier-Möhring Heft 10/1996 § 1 UWG Nr. 709 „Stumme Verkäufer“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 12.03.1997, in: Lindenmaier-Möhring Heft 8/1997 § 459 BGB Nr. 135 „Abgrenzung von Schlechtlieferung und Falschlieferung bei technischen Produkten“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 21.11.1996, in: Lindenmaier-Möhring Heft 9/1997 § 5 MarkG Nr. 6 „Zur markenrechtlichen Unterscheidungskraft des Firmenbestandteils NETCOM“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 24.04.1997, in: Lindenmaier-Möhring Heft 2/1998 § 5 MarkG Nr. 12 „Erlangung des Werktitelschutzes durch den Hersteller eines Computerprogramms“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 15.01.1998, in: Lindenmaier-Möhring Heft 10/1998 § 5 MarkG Nr. 13 „Titelschutz an einem Computerprogramm durch Ingebrauchnahme und die Voraussetzungen einer Titelschutzanzeige“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 21.04.1998, in: Lindenmaier-Möhring Heft 10/1998 Art. 17 WG Nr. 19 „Kein Einwendungsausschluß nach Art. 17 WG, wenn die Indossierung kein Verkehrsgeschäft darstellt“
  • Anmerkung zum Beschl. des BGH v. 21.01.1999, in: Lindenmaier-Möhring Heft 10/1999 § 9 MarkenG Nr. 28 „Verwechslungsgefahr im Hinblick auf die Warenähnlichkeit und die Ähnlichkeit von Waren und Dienstleistungen (Canon II)“
  • Anmerkung zum Beschl. des BGH v. 24.06.1999, in: Lindenmaier-Möhring Heft 1/2000 § 3 UWG Nr. 420 „Hinweispflicht des Anbieters einer CD-Datenbank, dass es sich bei Zusatzprogrammen um Shareware handelt“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 14.01.1999, in: Lindenmaier-Möhring Heft 2/2000 § 14 MarkenG Nr. 9 „Unlautere Markenausnutzung nach §§ 14, 15 MarkenG und sittenwidrige Markenbenutzung nach § 23 MarkenG (BIG PACK)“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 15.09.1999, in: Lindenmaier-Möhring Heft 4/2000 § 826 (C) BGB Nr. 6 „Kein Anspruch des Zweiterwerbers einer mit einer Programmsperre versehenen Software gegen den Hersteller“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 24.12.1999, in: Lindenmaier-Möhring Heft 6/2000 § 377 HGB Nr. 42 „Der Begriff der Ablieferung bei der Überlassung von Computersoftware“
  • Anmerkung zum Beschl. des BGH v. 13.12.1999, in: Lindenmaier-Möhring Heft 6/2000 § 1 PatG 1981 Nr. 12 „Patentfähigkeit eines Computerprogramms zur Verifizierung integrierter Schaltkreise (Logikverifikation)“
  • Rechtlicher Schutz für technische Schutzmechanismen geistiger Leistungen, in: K&R 1999, 206 ff.
  • Kostenerstattung und Tätigkeitsvergütung für Auskünfte des Drittschuldners bei Pfändungs- und Überweisungsbeschlüssen, in: BB 1999, 1990 ff.
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 11.04.2000, in: EWiR § 276 BGB 6/2000, 661
  • Anmerkung zum Beschl. des BGH v. 11.05.2000, in: Lindenmaier-Möhring Heft 9/2000 § 1 PatG 1981 Nr. 13 „Erleichterung der Patentierbarkeit von Computerprogrammen – Sprachanalyseeinrichtung -“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 17.02.2000, in: Lindenmaier-Möhring Heft 10/2000 § 3 UWG Nr. 431 „Irreführende Computerwerbung für nicht sofort lieferbare PC-Komponenten“
  • Anmerkung zum Beschl. des BGH v. 27.01.2000, in: Lindenmaier-Möhring Heft 10/2000 § 96 MarkenG Nr. 1 „Fehlender Inlandsvertreter im Widerspruchsverfahren gegen die Marke einer ausländischen Markeninhaberin (EWING)“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 24.02.2000, in: Lindenmaier-Möhring Heft 11-12/2000 § 69 c UrhG Nr. 1 „Leitlinien zur Zulässigkeit eines Fehlerbeseitigungsverbots im Softwarevertragsrecht (Programmfehlerbeseitigung) “
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 06.07.2000, in: Lindenmaier-Möhring Heft 1/2001 § 69 c UrhG Nr. 2 „Erschöpfung des Verbreitungsrechts des Urhebers beim ersten Inverkehrbringen von Software (OEM-Version)“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 20.02.2001, in: Lindenmaier-Möhring Heft 10/2001 § 631 BGB Nr. 97 „Benutzerhandbücher bei Softwarelieferung“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 22.11.2001, in: Lindenmaier-Möhring Heft 8/2002 § 14 MarkenG Nr. 33 „Internet-Domain Shell.de“
  • Anmerkung zum Beschl. des BGH v. 17.10.2001, in: Lindenmaier-Möhring Heft 4/2002 § 1 PatG 1981 Nr. 14 „Suche fehlerhafter Zeichenketten“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 28.11.2002, in: LMK 2003, 52 „Die Form der Vernichtung raubkopierter nicht überschreibbarer Tonträger P-Vermerk“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 26.6.2003, in: LMK 2003, 234 „Namensschutz bürgerlicher Namen und die Verwendung von Pseudomymen für Internet-Domains – maxem.de“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 19.9.2003, in: LMK 2004, 12 „Unterlassungsanspruch des Netzbetreibers gegen die Durchleitung von Programm- und Dienstsignalen in Breitbandkabelnetzen“
  • Anmerkung zum Beschl. des BGH v. 17.2.2004, in: LMK 2004, 142 „Computerprogramme als Gegenstand des Gebrauchsmusterschutzes – Signalfolge“
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 15.11.2005, in: LMK 2006, 170594 „Pressebericht über Verkehrsverstoß"
  • Anmerkung zum Urteil des BGH v. 21.9.2006, in: LMK 2006, 204530 „Unberechtigte Namensanmaßung bei Top Level Domain „Info“ – solingen.info“ (gemeinsam mit N. Jobke)
  • Anmerkung zum Urteil des BGH v. 15.11.2006, in: LMK 2007, 209538 „Softwareüberlassung im ASP-Vertrag hat grundsätzlich mietvertraglichen Charakter“ (gemeinsam mit N. Jobke)
  • Anmerkung zum Urteil des BGH v. 12.07.2007, in: LMK 2007, 242952 „Eingeschränkte Haftung von eBay für Angebot jugendgefährdender Medien – Jugendgefährdende Medien bei eBay“ (gemeinsam mit N. Jobke)
  • Anmerkung zum Urteil des BGH v. 2.10.2008, in: LMK 2009, 274752 „Keine urheberrechtliche Vergütungspflicht für PCs in Altfällen – PC“
  • Anmerkung zum Urteil des BGH v. 9.12.2008, in: LMK 2009, 280093 „Schadenshöhe bei Datenvernichtung“
  • Anmerkung zum Urteil des BGH v. 23.10.2008, in: LMK 2009, 282034 „Namensschutz bei Vornamen als Domainnamen“
  • Anmerkung zum Urteil des BGH v. 30.4.2009, in: LMK 2009, 287727 „Elektronischer Zolltarif“
  • Anmerkung zum Urteil des BGH v. 11.02.2010, in: LMK 2010, 309245 „Keine Erschöpfung des Verbreitungsrechts durch Vertrieb eines nur in Verbindung mit einem Online-Dienst nutzbaren Computerspiels – Half-Line 2“
  • Das Verhältnis von Urheber- und Markenrecht bei Open Source Software, GRUR-RR 2010, 457 ff.
  • Anmerkung zum Urteil des BGH v. 21.10.2010, in: LMK 2011, 313258 „Keine Verletzung der richterlichen Unabhängigkeit durch Nichtvorlage von Ausdrucken zum elektronischen Handelsregister“
  • Der Urheberrechtsschutz grafischer Benutzeroberflächen von Computerprogrammen, GRUR 2011, 204 ff.
  • Anmerkung zum Urteil des BGH v. 17.12.2010, in: LMK 2011, 315428 „Störerhaftung eines Betreibers einer Internetplattform“ (gemeinsam mit H. H. Habermann)
  • Anmerkung zum Beschluss des BGH v. 3.2.2011, in: LMK 2011, 316761 „Zur Zuverlässigkeit des Handelns mit „gebrauchten“ Softwarelizenzen“ (gemeinsam mit M. Nestler)
  • Anmerkung zum Urteil des BGH v. 10.2.2011, in: LMK 2011, 322736 „Nachweis der Einwilligung in Telefonwerbung im elektronischen Double-opt-in-Verfahren“ (gemeinsam mit M. Nestler)
  • Anmerkung zum Beschluss des BGH v. 21.7.2011, in: LMK 2011, 325933 „Urheberrechtliche Vergütungspflicht für Vervielfältigung mit Drucker oder PC – „Drucker und Plotter II„ und „PC II“ (gemeinsam mit H. Habermann)
  • Anmerkung zum Urteil des BGH v. 25.10.2011, in: LMK 2012, 327390 „Persönlichkeitsschutz für Pornoschauspieler“
  • Anmerkung zum Urteil des BGH v. 18.1.2012, in: LMK 330732 „Zur rechtlichen Einordnung eines Domainnamens – gewinn.de“ (gemeinsam mit M. Nestler)
  • Der Schutzgegenstand des urheberrechtlichen Softwareschutzes. Zugleich Besprechung zu EuGH , Urteil v. 2.5.2012, in: GRUR 2012, 773 ff.
  • Anmerkung zum Urteil des BGH v. 27.3.2012, in: LMK 2012, 337918: „Haftung des Betreibers eines Internetportals für fremde RSS-Feeds (gemeinsam mit H. Habermann)
  • Der Handel mit sogenannter „Gebrauchtsoftware“. Zugleich Besprechung zu EuGH, Urteil v. 3.7.2012, in: EuZW 2012, 654 ff.
  • Anmerkung zum Urteil des BGH v. 31.5.2012, in: LMK 2012, 339020 „Zur rechtserhaltenden Benutzung einer beschreibenden Gemeinschaftsmarke“ (gemeinsam mit M. Nestler)
  • Anmerkung zum Urteil des BGH v. 25.10.2012, in: LMK 2013, 341733 „Providerwechsel bei der DENIC“
  • Anmerkung zum Urteil des OLG Frankfurt v. 18.12.2012, in: GRUR 2013, 283 ff. „Handel mit Gebrauchtsoftware Adobe/Usedsoft“
  • Anmerkung zum Urteil des BGH v. 12.7.2012, in: LMK 2013, 344517
  • „Störerhaftung eines File-Hosting-Dienstes – Alone in the Dark“
  • Anmerkung zum Urteil des BGH v. 20.09.2012, in: LMK 2013, 346232 „Anspruch auf Quellcodebesichtigung“
  • Anmerkung zum Beschl. des BGH vom 14.5.2013, in: LMK 2013, 348157 „Container-Signatur im EGVP-Verfahren erfüllt die Voraussetzungen einer qualifizierten elektronischen Signatur“ (gemeinsam mit H. Habermann)
  • Buchbesprechung: „Recht der Computerspiele“, Ausarbeitung Sep. 2013, Christian Rauda, C.H. Beck 2013, in: GRUR 2013, 1120 (gemeinsam mit H. Habermann)
  • Der Handel mit Gebrauchtsoftware – „Das Urteil fällt und alle Fragen offen“, in: CR 2014, 145 ff.
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 4.7.2013, in: LMK 2014, 355116 „Terminhinweis mit Kartenausschnitt“
  • Anmerkung zum Urt. des EuGH v. 13.2.2014, in: LMK 2014, 356425 „Urheberrechtsverletzung durch Hyperlinks“
  • Sperrverfügungen gegen Internet-Provider bei Urheberrechtsverletzungen, zugleich Anmerkung zum Urt. des EuGH v. 27.3.2014, in: GRUR 2014, 472 f.
  • Anmerkung zum Urt. des BGH v. 8.1.2014, in: LMK 2014, 359379 „Bearshare – Störerhaftung für volljährige Kinder“
  • Anmerkung zum Urteil des BGH v. 5.6.2014, in: LMK 2014, 361174 „Darlegungslast bei Softwaremängeln“
  • Bildschirmkopien, Cache-Kopien und Streaming als urheberrechtliche Heraus-forderungen, EuZW 2014, 616 ff.
  • Anmerkung zum Urteil des BGH v. 18.9.2014, in: LMK 2014, 363760 „Topografische Landkarten als Datenbanken“
  • Anmerkung zum Beschluss des BGH v. 18.3.2015, in: LMK 2015, 369228 „Unterschriftserfordernis einer Beschwerdeschrift“
  • Urheberrechtliche und vertragsrechtliche Probleme bei Apps für Smartphones, Deutsches Anwalts Institut. Online-Publikation, 2016
  • Buchbesprechung: Open Source Software, K&R 2016, Heft 10/2016, S. VIII
  • Anmerkung zum Urteil des BGH v. 1.3.2016, in: LMK 2016, 379276 „Haftung des Hostproviders als mittelbarer Störer – Ärztebewertungsportal III“
  • Anmerkung zum Urteil des EuGH v. 8.9.2016, in: LMK 2016, 384198 „Setzen eines Hyperlinks auf unbefugt veröffentlichte Werke“ (gemeinsam mit A.-L. Wirz)
  • Weiterverkauf von Sicherungskopien gebrauchter Software, EuZW 2016, 868 ff. (gemeinsam mit M. Prinz)
  • Die Weiterverbreitung digitaler Güter, EuZW 2017, 16 ff. (gemeinsam mit A.-L. Wirz)
Von der Aufzählung zahlreicher Buchbesprechungen, Kurzanmerkungen zu Entscheidungen aus dem Bereich der EDV sowie Veröffentlichungen in der nichtjuristischen Allgemeinpresse wurde abgesehen.