Veröffentlichungen

Bachelor- bzw. Studienarbeiten am Fachgebiet Zivilrecht 1:

Wir regen dazu an, die Abschlussarbeiten nach Fertigstellung auf dem TU-eigenen Portal „TU-Prints“ zu veröffentlichen. Damit besteht für Sie die Möglichkeit, dass die Arbeit gefunden und – gegebenenfalls – auch zitiert werden kann.

Für die Veröffentlichung muss mit der Universität ein entsprechender Vertrag geschlossen werden; Informationen zum Ablauf finden sich hier unter dem Punkt „Checkliste Abschlussarbeit“.
Die Vertragsbeziehung besteht zwischen Ihnen als Urheber*in und der Universität und muss daher von Ihnen eigenverantwortlich geregelt werden. Benötigt wird von uns allein eine Unterschrift zur Freigabe, die von der ULB bei uns angefragt wird. Selbstverständlich stehen wir aber bei Rückfragen gerne zur Verfügung. Beachten Sie auch die Hinweise der ULB zu Autorenrechten (insbesondere die Weiterleitung zu den creative commons) und der Erstellung der ORCID. Als Fachbereich geben Sie „FB1, Fachgebiet Jus1“ an, als Dienstadresse Ihre Privatadresse.

Achten Sie bitte im eigenen Interesse darauf, im hochgeladenen Exemplar alle persönlichen Daten bis auf den Namen zu entfernen. Selbstverständlich wird die Note nicht mit veröffentlicht.
Die Veröffentlichung stellt eine (zusätzliche) Rechtsverletzung dar, falls Übernahmen in der Arbeit nicht kenntlich gemacht wurden! Bei einer wissenschaftlich redlich angefertigten Ausarbeitung stellt dies keine Gefahr dar. Wir bitten es aber nochmals zu beachten, da dies gegebenenfalls Ersatzpflichten begründen kann.